Bei welchem Finanzamt müssen Sie Ihre Gewerbesteuererklärung abgeben? | Finanzverwaltung NRW

IHRE FINANZÄMTER des Landes Nordrhein-Westfalen

Logo: Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Ihre Gewerbesteuererklärung müssen Sie bei dem Finanzamt abgeben, in dessen Bezirk sich die Betriebsstätte, bei mehreren Betriebsstätten die wirtschaftlich bedeutendste Betriebsstätte, Ihres Gewerbes befindet. Das für Sie zuständige Finanzamt wird daher auch als Betriebsfinanzamt bezeichnet.
 

Hinweis:

Eine Betriebsstätte ist jede feste Geschäftseinrichtung oder Anlage, die der Tätigkeit eines Unternehmens dient. Eine Auflistung möglicher Betriebsstätten können Sie der Regelung des § 12 der Abgabenordnung (AO) entnehmen.